Botswana - Eins mit der Natur

Warum Botswana?

Christine van de Merwe's persönliche Highlights

 

Ein absolutes Highlight in Botswana ist der Flug über das Okavango Delta, bei dem man die Schönheit der Landschaft und die Tierherden von oben beobachten kann. Besonders im Delta erfährt man die Exklusivität der Destination, da Wert darauf gelegt wird, Touristenzahlen zu begrenzen. Somit fühlt man sich besonders nah mit der Natur verbunden. Bei einer Mokoro-Fahrt, im traditionellen Einbaum, kann man den Flusspferden, Elefanten und anderen Tieren besonders nahekommen. Es ist faszinierend, welche Kontraste Botswana bietet. Ein weiteres Highlight sind die Makgadikgadi Salzpfannen, wo einem eine unendliche Weite erwartet. Die Salzpfannen waren einmal der größte Binnensee Afrikas und sind heute vollständig ausgetrocknet. In regenreichen Jahren können sich allerdings Wassermassen in den Pfannen sammeln und jährlich ziehen große Tierherden durch das ausgetrocknete Gebiet während der Okavango-Migration.

 

Ein einmaliges Schauspiel!

Unser Partner für Botswana

Terra Nova ist Ihr perfekter Partner zur Planung von Veranstaltungen im südlichen Afrika. Das deutschsprachige Team weiß die Schönheit ihrer Länder intensiv zu zelebrieren, Begegnungen mit Menschen zu schaffen, Emotionen zu schüren – rundum, die Ziele Ihrer Veranstaltung in die Tat umzusetzen. In den Büros in Kapstadt und Windhoek arbeitet ein engagiertes Team, dass schon den SITE Chrystal Award verliehen bekam und für kreatives Reisen im südlichen Afrika steht.

 Ihre Ansprechpartnerin

 

Name: Christine van der Merwe (Director, deutschsprachig)

Telefon: +27 21 4489965

Email: christine@terra-nova.co.za

Wichtige Infos auf einen Blick

 

Visum: Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum (weitere Infos)

Einreise: Bestimmungen für Deutsche Staatsangehörige

Flugverbindung: Flüge ab Deutschland u.a. mit South African Airways, Air Botswana und Lufthansa mit einem Zwischenstopp nach Gaborone, Kasane und Maun

Flugdauer: ab Zentraleuropa ca. 14h

 

Zeitdifferenz: MEZ +1

 

Unsere Empfehlung für die optimale Reisezeit: Mai bis September


Vernetzen Sie sich mit uns bei Xing