Namibia

Warum Namibia?

Landschaften wie die Kalahari, die Namib Wüste, die roten Dünen am Sossusvlei erscheinen endlos. Twyfelfontein mit seinen Felsmalereien, die raue See vor der abenteuerlich anmutenden Skelettküste sind nur weitere Beispiele für Namibias Naturvielfalt.

 

Beeindruckend der Tierreichtum im Etosha Nationalpark, herzlich die Gastfreundschaft bei den Stämmen der stolzen Himba oder der San Buschmänner. Und besuchen Sie Swakopmund, wo Sie noch viele Zeugen der deutschen Kolonialzeit finden.

Christine's persönliche Highlights

Namibias Dünenmeer, die Tierwelt, der Luxus der Weite, die freundlichen Gesichter – all das sind für mich schon Highlights. Aber jedesmal wenn ich bei einem unserer exklusiven Abendveranstaltungen in der Mondlandschaft ankomme und die Trommeln der Marimba Band als Begrüssung durch den Canyon hallen, die Feuer-Artisten oben auf den Felsen Ihr Können zeigen und viele hunderte Kerzen die Canyonwände schmücken, dann bekomme ich Gänsehaut.

 

Wenn man nach dem Abendessen noch um das Lagerfeuer sitzt und Namibia’s Sternehimmel bewundert, dann kehrt eine innere Ruhe ein, die man nur in Namibia findet.

Terra Nova

Unser Partner in Namibia

Terra Nova wurde im Jahre 2000 von der Deutschen Christine van der Merwe und der Südafrikanerin Debbie de Villiers gegründet. Seitdem ist Terra Nova stetig gewachsen und mit 2 Büros (Kapstadt, Windhoek) und ca. 30 Mitarbeitern zu einer renommierten DMC im Südlichen Afrika geworden. Terra Nova bietet Professionalität, Detailgenauigkeit und deutsche Zuverlässigkeit verbunden mit einer tiefen Destinationskenntnis & Liebe zum Land.

 

Die deutschen Reiseprogramme für FIT und Gruppen werden individuell und kreativ nach den Wünschen Ihrer Kunden mit dem Quotierungssystem WETU ausgearbeitet. Detaillierte, deutsche Programme und ausführliche Routenbeschreibungen, sind nur einige der USPs von Terra Nova.

 

Neben Reisen nach Namibia und Südafrika ist Terra Nova auch ihr Spezialist für Botswana, Sambia, Simbabwe, Mosambik. Bei Kombireisen in mehrere Destinationen des Südlichen Afrika erhalten Sie Ihre Programme aus einer Hand.

 Ihre Ansprechpartnerin

 

Name: Christine van der Merwe (Director, deutschsprachig)

Telefon: +27 21 4489965

Email: christine@terra-nova.co.za

Wichtige Infos auf einen Blick

 

Visum: Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum (weitere Infos)

Einreise: Bestimmungen für Deutsche Staatsangehörige

 

Flugverbindung: Direktflüge von Deutschland u.a. mit Qatar Airways, Lufthansa und South African Airways nach Windhuk

Flugdauer: ab Zentraleuropa ca. 10,5 Stunden

 

Zeitdifferenz: MEZ +1

 

Unsere Empfehlung für die optimale Reisezeit: Februar, März, Oktober, November

 

Vernetzen Sie sich mit uns bei Xing